Datenschutzerklärung

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland (BDSG). Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung. 

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des BDSG sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen unter anderem Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse(n).

Soweit Sie auf unserer Website personenbezogene Daten angeben, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gilt insbesondere folgendes:

a) Behandlung von IP-Adressen

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unserer Webssite und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge vorübergehend Protokollinformationen (z. B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Name der angeforderten Datei, Webseite, von der aus der Abruf erfolgt, Zugriffsstatus („Datei übertragen“, „Datei nicht gefunden“, etc.), übertragene Datenmenge). Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.

Diese Daten werden lediglich für statistische und systembezogene Zwecke, insbesondere zum Verbindungsaufbau und zur Sicherstellung von Systemsicherheit und -stabilität, ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

b) Behandlung von E-Mails

Sofern Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse und etwaige sonstige mandatsbezogene Daten (z.B. Name und Adresse) nur für die Korrespondenz mit Ihnen und die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Eine E-Mail-Korrespondenz kann auch durch Anklicken von auf der Webseite eingebetteten Kontakt-E-Mail-Adressen geschehen, wodurch sich eine E-Mail in Ihrem E-Mail-Programm öffnet (Outlook, Thunderbird etc.).

Nach Abschluss der Korrespondenz wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Derartige Aufbewahrungspflichten ergeben sich insbesondere aufgrund von berufsrechtlichen Regeln. Nach § 50 Abs. 2 BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung) besteht eine Aufbewahrungspflicht von 5 Jahren. Der Patentanwalt hat die Handakten gem. § 44 Abs. 2 PAO (Patentanwaltsordnung) auf die Dauer von fünf Jahren nach Beendigung des Auftrages aufzubewahren.

Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Eine Überprüfung Ihrer Identität anhand der E-Mail-Adresse und sonstigen in der E-Mail enthaltenen Informationen ist uns in der Regel nicht möglich, weshalb eine rechtssichere Kommunikation per E-Mail nicht gewährleistet ist. Durch den Einsatz von so genannten Spam-Filtern gegen unerwünschte Werbung, kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als „Spam“ gekennzeichnet und gelöscht werden. E-Mails mit schädigenden Programmen („Viren“) werden von uns ebenfalls automatisch gelöscht.

c) Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die bei dem Besuch einer Website verschickt wird und auf  der Festplatte eines Nutzers unserer Website gespeichert wird.

Wir speichern auf Ihrer Festplatte so genannte Session-Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Website Gültigkeit besitzen. Diese werden benötigt, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und autorisieren. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch von Ihrer Festplatte wieder gelöscht. Eine Weitergabe der so erlangten Daten an Dritte erfolgt nicht.

Sie können den Einsatz von Cookies unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser (z. B. Firefox, Internet Explorer, Opera) das Setzen von Cookies durch diese Website (hss-patent.de) blockieren. Ebenso besteht die Möglichkeit, Cookies im Einzelfall oder nach bestimmten Zeiträumen regelmäßig zu löschen. Für eine Anleitung konsultieren Sie bitte ggf. die Programmhilfe Ihres Browsers.

d) Einbindung eines externen Dienstleisters

Wir sammeln keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher unserer Website. Unser Service-Provider speichert von Ihrem Besuch je nach verwendetem Zugriffsprotokoll Datum und Uhrzeit der Anforderung, vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion, vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname, ...), Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie Name der angeforderten Datei. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Der Service-Provider übergibt uns lediglich aggregierte Information über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen.

2. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung.

3. Angebotene Vorkehrungen zur Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit von online erhobenen personenbezogenen Daten (z. B. Angebot kryptografischer Verfahren und Protokolle)

Wenn Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern.

Unseren öffentlichen PGP-Schlüssel senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

4. Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von interaktiven Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. 

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

5. Kontakt für weiterführende Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an mail@hsspatent.de oder an unsere im Impressum der Web-Site angegebene Adresse.