Nina Alexa Dimmler, LL.M.

Rechtsanwältin
Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

Tel.: +49 (0)89 - 45 09 18 - 33
Fax: +49 (0)89 - 45 09 18 - 38

E-Mail: nina.dimmler@hsspatent.de

Nina Dimmler ist seit 2010 bei Hofstetter, Schurack & Partner als Rechtsanwältin und Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz  tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im gesamten Bereich des allgemeinen gewerblichen Rechtschutzes und Urheberrecht. Die Beratung umfasst die Entwicklung von Anmeldestrategien im Bereich Marken und Designs sowie die Verteidigung und Durchsetzung vor Ämtern und Gerichten sowie die Beratung und Verteidigung in den Bereichen Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Domainrecht. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt liegt im Entwerfen von Verträgen im gesamten Anwendungsbereich des IP, darunter insbesondere Lizenzverträge, Kooperationsverträge, Geheimnisschutzverträge und Vertriebsverträge sowie Arbeitnehmererfindungsvergütungsvereinbarungen. Frau Dimmler verfügt über ein ausgezeichnetes Netzwerk an internationalen Korrespondenzanwälten, mit Hilfe derer für die Mandanten die größtmöglichen Erfolge zur Erwirkung von nationalen Schutzrechten im Ausland erzielt werden.

Nina Dimmler studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Marburg und Münster, der University of Kent in Canterbury und der Queen Mary University of London. Während des Postgraduiertenstudiums zum Master of Laws (LL.M.) in Intellectual Property Law spezialisierte sie sich auf das internationale Marken- und Urheberrecht. Das zweite Staatsexamen legte sie in Niedersachsen ab. Während ihres Referendariats war sie unter anderem in einer spezialisierten IP Boutique in Hamburg sowie bei einem Musikverlag tätig.

Nina Dimmler ist Mitglied der Vereinigungen GRUR, ECTA, INTA und Women in IP.

Ihre Verhandlungssprachen sind Deutsch und Englisch (fließend).