Diplom-Physiker (Univ.) Michael Ziemann

Patentingenieur

Tel.: +49 (0)89 – 45 09 18 – 0
Fax: +49 (0)89 – 45 09 18 – 12

E-Mail: muc@hsspatent.de 

Michael Ziemann studierte Physik mit dem Wahlfach Materialwissenschaft an der Ludwig-Maximilians Universität München. In seiner Diplomarbeit an der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) in Thun untersuchte er das Ermüdungsverhalten zyklisch belasteter Kupferdünnschichten mittels Rasterelektronenmikroskopie.

Nach seinem Studium der Physik arbeitete er als Doktorand am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Im Rahmen seiner Doktorarbeit erfasste er Versetzungsstrukturen in tordierten Goldmikrodrähten mittels Röntgenbeugungsuntersuchungen. Die Untersuchungen nach dem Mikrolaueverfahren führte er an der European Synchrotron Radiation Facility (Grenoble), der Advanced Light Source (Berkeley) und der Canadian Light Source (Saskatoon) durch.

Seit 2016 ist Herr Ziemann bei Hofstetter, Schurack & Partner im gewerblichen Rechtsschutz tätig.

Herr Ziemann spricht Deutsch, Englisch und Französisch.